Ausgefallene Monster Spiele: "Monster-Fütterung" - balloonasBlog
Auf dem balloonasBlog findest Du immer neue Inspirationen, hilfreiche Tipps und praktische Tools zur Planung und Organisation Deines Kindergeburtstages.
Kindergeburtstag, Kind, Geburtstag, Party, feiern, Rezepte, Spiele, Spielideen, Essen, Snacks, Kuchen, Einladungen, Einladung, Einladungskarten, Wunschliste, Geschenke, Geschenkideen, DIY, Mitgebsel, Give Aways, Familienfest, Familienfeier, Familie, Fest, Feier
3193
post-template-default,single,single-post,postid-3193,single-format-standard,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
 

“Monster-Fütterung” – Monster Spiele auf dem Kindergeburtstag

Monster Spiele

Juhuuu, Monster Woche bei balloonas! Diese Woche steht alles im Zeichen unserer lustigen Monster! Wer Lust auf einen monstermäßigen Geburtstag hat, der ist hier genau richtig. Wir machen den Anfang mit unserem Wurfspiel “Monsterfütterung und erklären unsere Monster Spiele hiermit für eröffnet!

Unsere Monster Woche beginnt mit einem echten Klassiker: Das Wurfspiel für den Kindergeburtstag. Und jaaa, auch Monster bekommen mal Hunger und wollen gefüttert werden! Genau das ist das Ziel unseres lustigen Geburtstags-Spiels “Monster-Fütterung”. Wer die meisten Bälle in das Maul des Monsters wirft, gewinnt – ein monstermäßiger Spaß!

Das benötigst Du, um Dir Dein Monster Spiel für Zuhause zu basteln:

– Einen großen Karton (z.B eine alte Verpackung)
– Acryfarben und Pinsel
– Tonpapier für die Augen und Hörner
– Buntstifte (falls Du Dein Monster zusätzlich bemalen möchtest)
– Schere und Kleber
– Teppichmesser (zum Ausschneiden des Mauls)

Monster Spiele Material

Aber Monster, warum hast Du so ein großes Maul?!

Zuerst wird eine Öffnung aus dem Karton geschnitten, die später das Maul Deines Monsters sein wird. Dazu nutzt Du am Besten ein Teppichmesser, da wirklich dicker Karton auch schwer zu schneiden ist.
Je nachdem, wie schwer Du die Monster Spiele gestalten möchtest, solltest Du die Größe der Öffnung anpassen. Wir haben uns für ein großes Monster-Maul mit 20x20cm entschieden. Bedenke auch, dass Dein Monster noch große, fürchterliche Zähne bekommt.

Monster Spiele Karton schneiden

Monster Spiele dürfen gerne kunterbunt sein

Dein Monster darf nun sein “Fell” bekommen. Natürlich nur, wenn Du es bemalen möchtest. Wir haben ein Monster mit blauem Fell als Grundfarbe gewählt.

Monster Spiele Karton bemalen

Dazu bekommt es noch weitere Farbtupfer – pink, gelb und grün sind auch schön oder? Monster sind schließlich Fantasiewesen und daher sind auch der Fantasie von Dir und Deinem Kind keine Grenzen gesetzt. Wenn Ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid, darf der Monster Karton erst einmal gut durchtrocknen, damit die Monster Spiele auch bald beginnen können.

Monster Spiele Karton bemalen

Und noch ein, zwei, drei… Augen

Unser Monster sieht alles! Egal, wo die Bälle herkommen.. das Monster hat alle zum Fressen gerne. Aufgrund der vielen Augen sieht das Monster später außerdem super lustig aus! Aus Tonpapier kannst Du daher so viele Augen ausschneiden, wie Du möchtest, und auf den getrockneten Karton kleben.

Monster Spiele Augen

Bunte Hörner und schreckliche Zähne – ein Muss für alle Monster Spiele

Schreckliche Zähne sind ein MUSS für schaurige Monster. Wir haben unserem Monster außerdem noch bunte Hörner aufgesetzt. Damit sieht es schrecklich gut aus!
Als Grundlage für die Hörner nimmst Du am Besten auch Karton. Darauf kannst Du buntes Tonpapier kleben oder die Buntstifte zum Ausmalen nutzen.

Monster Spiele horn basteln

Nun malst Du auf weißes Tonpapier auch die Zähne des Monsters. Einer mal länger, einer mal kürzer – so wie das bei einem Monster eben ist!

Monster Spiele Zaehne malen

Die Hörner sowie die Augen klebst Du anschließend an. Dazu kannst Du Kleber nutzen und, um es noch stabiler zu machen, mit Klebeband verstärken. Auf der Rückseite des Kartons werden die Klebespuren versteckt und die Zähne schauen hervor.

Monster Spiele Zaehne ankleben

Fütterungszeit – Die Monster Spiele dürfen beginnen

Nun ist es soweit: Die Fütterungszeit beginnt und die Kinder dürfen das hungrige Monster füttern. Wer die meisten Bälle trifft, gewinnt!

Wenn Du keine passenden Bälle bzw. Wurfgeschosse zuhause hast, haben wir einen super Tipp für Dich! Aus alten (oder neuen) Socken und getrockneten Hülsenfrüchten kannst Du kinderleicht “Bean Bags” herstellen.
Wie das geht, zeigen wir Dir in unserem nächsten Artikel, der am Donnerstag erscheint.

Hast Du Lust auf unser Monster Spiel? Dann solltest Du Dich unbedingt hier für den Newsletter anmelden, um die neuesten Ideen und praktische Freebies zu erhalten. Wir verraten es Dir jetzt schon: Diese Woche gibt es eine nützliche Vorlage, mit der Du das Spiel noch einfacher gestalten kannst. Aber pssssst…!

Monster Spiele Monsterfuetterung

Hier kommen noch weitere Monster-Inspirationen für Dich:

Für eine echte Monster Party brauchst Du auch monstermäßige Einladungen. Wie Du mit Pappe und Wackelaugen ganz nach Lust und Laune Deine eigenen Monster basteln kannst, zeigen wir Dir in diesem Artikel.

Monster Einladungen

Und damit Deine Gäste sich noch lange nach der Party an den Monster Kindergeburtstag des Jahres erinnern, dürfen die Gäste unsere frechen Monster Give Aways mit nach Hause nehmen. Die sind mit unserer kostenlosen Vorlage zum Download kinderleicht zu machen. Wie’s geht, zeigen wir dir hier.

Monster Geschenktueten

Du und Deine Kinder habt eine oder mehrere unserer Monsterideen nachgebastelt? Dann freuen wir uns über Eure Monster Fotos auf unserer Facebookseite oder auf Instagram unter dem Hashtag #balloonasmonster. Wir sind schon furchtbar gespannt!

Dir und Deinen Monstern wünschen wir schrecklich viel Spaß auf der Monster Party und eine erfolgreiche Monsterfütterung!

No Comments

Post a Comment

Bitnami