Vorfreude verteilen mit unseren Monster Einladungen - balloonasBlog
Auf dem balloonasBlog findest Du immer neue Inspirationen, hilfreiche Tipps und praktische Tools zur Planung und Organisation Deines Kindergeburtstages.
Kindergeburtstag, Kind, Geburtstag, Party, feiern, Rezepte, Spiele, Spielideen, Essen, Snacks, Kuchen, Einladungen, Einladung, Einladungskarten, Wunschliste, Geschenke, Geschenkideen, DIY, Mitgebsel, Give Aways, Familienfest, Familienfeier, Familie, Fest, Feier
3011
post-template-default,single,single-post,postid-3011,single-format-standard,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
 

Vorfreude verteilen mit unseren Monster Einladungen

Monster Einladungen basteln

Woooaaaahhh! Monstermäßig wird Deine Party mit diesen Monster Einladungen ganz bestimmt! In verschiedenen Größen und Formen sind sie kinderleicht gebastelt und sorgen schon vor der Party für fürchterlich gute Laune. Wir zeigen Dir, wie Du unsere lustigen Einladungskarten nachbastelst und der Monsterspaß beginnen kann!

Eins können wir Dir versichern: Dein Kind wird schon beim Basteln super viel Spaß haben! Denn ein bisschen lustig sehen unsere Monster Einladungen ja auch aus, oder?!
Und so bastelst Du mit Deinem Kind zusammen die monstermäßigen Einladungskarten:

Für die Monster Einladungen brauchst Du:

– Bunten Farbkarton
Wackelaugen in verschiedenen Farben und Größen (wir haben unsere hier gekauft)
– Bleistift, Lineal & Fineliner
– Schere & Kleber

Monster Einladungen Material

Zuerst wird das Tonpapier zurecht geschnitten. Wir haben ca. die Maße 15x12cm an einer Ecke des Tonpapiers mit einem Lineal abgemessen, damit die Karte auch gerade wird.

Monster Einladungen Einladungskarte ausmessen

Nach dem Ausschneiden kannst Du Dich direkt ans Innere der Monster Einladungen machen. Damit unsere Monster die Nachricht überbringen können, bekommen sie ein Stück weißes Papier auf die Innenseite des farbigen Tonpapiers geklebt, auf die Du später Deinen Einladungstext schreiben kannst.

Monster Einladungskarten schneiden

Das weiße Papier sollte ein wenig kleiner geschnitten sein als das Tonpapier. Welche Größe Du genau ausschneiden möchtest, ist Dir überlassen. Klebe das weiße Papier dann in die Innenseite Deines zukünftigen Monsters.

Monster Einladungskarten innen

Jetzt wird der Pappkarton zu einer Einladungskarte gefaltet. Dazu falten wir zuerst die untere Seite der Karte ca. zwei Drittel von unten nach oben. Danach klappen wir das obere Drittel der Karte nach unten, sodass die beiden Enden überlappen und eine geschlossene Karte entsteht.

Monster Einladungen Karten falten

Monster brauchen Zääähne!

Aus einem Stück weißen Farbkarton kannst Du jetzt nach Lust und Laune spitze, lange, dünne, dicke oder kurze Zähne schneiden, damit Deine Monster Einladungen noch monströser aussehen.

Monster Einladungen Zaehne ausschneiden

Die ausgeschnittenen Zähne werden dann von innen an die obere Lasche der Einladungskarte geklebt.

Monster Einladungen Zahne aufkleben

Sitzen die Monsterzähne fest und sind getrocknet, kannst Du nun einen Einladungstext in die Innenseite der Einladungskarte schreiben. Auch aufgeklappt sieht die Karte Dank der vielen Monsterzähne noch zum fürchten (toll) aus.

Monster Einladungen Einladungstext schreiben

Zum Schluss braucht Dein Monster natürlich noch Augen. Ob zwei oder viele oder doch nur ein Auge ist dabei ganz Dir überlassen – immerhin gleicht kein Monster dem anderen! Unser Tipp: Besonders lustig sieht das Monster aus, wenn Du verschieden große Augen nimmst oder Augen in verschiedenen Farben aufklebst.

Monster Einladungen Wackelaugen

Ist der Kleber unter den Augen getrocknet, kann die monstermäßige Geburtstagsparty starten! Wir haben noch ein paar mehr Monster dazu gebastelt – einige davon in anderen Formen, mit bunten Haaren oder sogar mit Brille. Der Fantasie von Dir und Deinen Kids sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir finden, die vielen bunten Monster Einladungen sorgen schon vor der Geburtstagsparty für fürchterlich gute Laune!

Monster Einladungen fertig

Du suchst noch eine leckere Nascherei für Deine Monster Motto Party?

Selbstgemachte Monsterschokolade ist auf jedem Kindergeburtstag der Hit! Wie Du aus Zuckeraugen und Kuvertüre kinderleicht die Monterschokolade nachmachen kannst, zeigen wir Dir in diesem Artikel.

Wir wünschen Dir und Deinen Kids einen schrecklich schönen Kindergeburtstag und viel Spaß beim Zähne ausschneiden und Wackelaugen aufkleben!

No Comments

Post a Comment